Grammophonmuseeum

Grammophonsammlung Geigle

Bei einem unterhaltsamen Rundgang mit dem Sammler durch eine der größten Grammophonsammlungen Deutschlands erfahren SIe so manches über die Geschichte der Tonaufzeichnung und Wiedergabe von der Wachswalze und der Schallplatte bis zur heutigen Digitaltechnik.

Einige der über 350 ausgestellten Geräte werden Sie auch mit den Klängen der guten alten Zeit erfreuen. Hinter einer Türe verbirgt sich eine Überraschung. Sie dürfen gespannt sein. (Auch Kinder werden ihren Spaß daran haben).

Unsere Öffnungszeiten

Täglich von:

11.30 - 14.30 Uhr warme Küche
16.30 - 20.30 Uhr warme Küche

Sonntag:
durchgehend warme Küche

Montag:
Ruhetag (ab 27.08.2020 immer donnerstags)

Unser Saison-Angebot von September bis Mai

Für alle Freunde unserer Schlachtplatte: Ab 18. September 2020 wieder jeden zweiten Freitag im Monat; immer 14-tägig!

Trenner